Kunstprojekt der Klasse 8a

26. Februar 2020

Gleich zu Beginn des 2. Halbjahres arbeitet die Klasse 8a gemeinsam mit ihrer Kunstlehrerin Frau Donner und der freischaffenden Künstlerin Karin Wurlitzer aktiv am Entstehen einer Wandcollage zur „Belebung“ der noch leeren Innenwände in unserer neuen Sporthalle. Wie entstand diese Idee??Im Rahmen eines landesweiten Projektes „Künstler für Schüler“ , gefördert vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes M/V, gibt es die Möglichkeit an Schulen kreative Workshops durchzuführen und diese Möglichkeit nutzt jetzt die Klasse 8a. In Vorbereitung auf die zu entstehenden Collagen wurden die Schüler beim Ausführen verschiedenster Sportdisziplinen fotografiert. Die Fotos wurden kopiert, vergrößert und zu Collagen neu zusammen gefügt. Danach kam der Beamer ins Spiel, denn nun sollten die Collagen den Weg auf große Holzplatten finden und danach in den Farbvarianten von schwarz,grau, rot und grün in Farbe gestaltet werden. Bald werdet ihr das Endprodukt in der Sporthalle bewundern können. Lasst euch überraschen.