Berufsorientierende Tage der 9.Klassen – Neuntklässler trafen Absolventen unserer Schule

14. Dezember 2016

SONY DSC

Ende November führen die neunten Klassen traditionell zwei berufsorientierende Tage durch. Dabei sucht sich jeder Schüler eine Firma und führt in dieser, mittels eines Fragebogens, eine Firmenerkundung durch. Vielfältige, interessante und informative Präsentationen, in Form von PPP und einem dazu gestalteten Poster, hörten sich im Anschluss an die Betriebserkundungen die Klassen, AWT-Lehrer, Klassenleiter und Vertreter der Schulleitung an. Die Schüler besuchten unter anderem die Stadtwerke, eine Apotheke, die Berufsfeuerwehr, Friseur Klier, die Greifswalder Entsorgung , …Am Abend des zweiten Projekttages werden dann ehemalige Schüler unserer Schule zu einer Gesprächsrunde in die Aula geladen, das sogenannte Absolvententreffen findet statt. Die jetzt bereits im Berufsleben stehenden oder noch am Gymnasium verweilenden Jugendlichen berichten gerne und sehr direkt, wie sich das Leben eines jungen Menschen nach Verlassen der Schule gestaltet. Für viele Schüler war es sehr aufschlussreich, über Berufsschule, Ausbildung und dem Weg zum Abitur zu hören.