Energieprojekt der Klassenstufe 8

13. Juni 2018

Vom 14.05.18 – 17.05.18 haben die drei achten Klassen ihr Energieprojekt durchgeführt.

Nach einer kurzen Einführung und Einteilung der Gruppen ging es ins IPP (Max Planck Institut). Dort haben wir eine Power Point Präsentation über Kernfusion sowie eine Führung durch das IPP bekommen.

An den beiden anderen Tagen arbeiteten die Schüler an ihrer eigenen Präsentation über“ nachhaltige Energieproduktion“.  Zwischendurch wurden 10 Schüler aus jeder Klasse ausgesucht, um ein Energiefahrrad zu testen. Dort versuchte man Wasser in einen Tank zu pumpen und einen Wasserkocher zu betreiben. Am letzen Tag beendeten wir unsere Vorträge und stellten sie vor. Anschließend fuhren wir mit dem Fahrrad zum Heizkraftwerk am Helmshägener Berg und lernten, wie Greifswald mit Energie und Wärme versorgt wird.

Uns hat das Energieprojekt viel Spaß gemacht und wir haben viel über das Bereitstellen der Energie gelernt.