Theaterprojektler führten Szenen aus „Gregs Tagebuch“ auf

12. März 2014

DSCF4893

Am letzten Schultag vor den Winterferien präsentierte die Theatergruppe ihr einstudiertes Stück  „Gregs Tagebuch“ den Mitschülern aus der Klassenstufe 6. Alle waren sehr aufgeregt. Würde das Stück gut ankommen? Aber dann hat alles  gut geklappt.  Jeder konnte seinen Text und hatte Spaß beim Spiel. Selbst die Bühnenbilder wurden von den Akteuren selbst dargestellt. Zum Schluss bedankte sich die Gruppe für die tolle Unterstützung durch die Profi-Schauspieler.

Hier ist ein Ausschnitt aus dem Programm: