Klasse 6c war auf Schnitzeljagd im Elisenhain

10. November 2016

An unserem Wandertag machten wir, die Klasse 6c, mit unserer Klassenlehrerin Frau Kissel und Herrn Zuch eine Schnitzeljagd im Elisenhain. Dort angekommen wurde aber erst mal gefrühstückt. Nach einem kurzen Fußballspiel der Jungen startete die Schnitzeljagd. Dabei ging es darum, einen Schatz zu finden. Die Mädchen haben vorgeschlagen, dass die Jungs anfangen sollten. Also versteckten zuerst die Jungs den Schatz für die Mädchen und dann die Mädchen für die Jungs. Sie suchten sich ein Versteck und legten falsche und echte Spuren aus Stöckern und mit Vogelfutter. Die Mädchen brauchten über eine halbe Stunde, um den gut versteckten Schatz zu finden. Die Jungs wunderten sich, wo sie blieben. Zwei Jungs wurden losgeschickt, um den Mädchen Tipps zu geben. Endlich fanden sie den Schatz. Dann waren die Mädchen mit dem Verstecken dran. Sie vermuteten, dass die Jungen eine Stunde brauchen würden, aber sie schafften es in nur 15 Minuten. Und dann machten wir den Schatz auf und es war leckere Schokolade drin, die wir genüsslich verspeisten. Wir hatten einen tollen Wandertag, fanden wir. (D.P,6c)img_20160927_085056 img_20160927_085059 img_20160927_092846 img_20160927_094646 img_20160927_101154