Landesfinale Volleyball Wettkampfklasse IV

11. April 2016

Mit dem Sieg im Stadtfinale konnten wir uns qualifizieren und am 05.04.2016 nach Schwerin zum Landesfinale fahren.

Daran nahmen fünf Mannschaften teil, die im Spielmodus Jeder gegen Jeden antraten. Unsere Mannschaft der  Regionalen Schule Caspar David Friedrich startete mit einer unnötigen Niederlage gegen die Regionalschule(RS) aus Rehna ins Turnier. Alle beiden Sätze gingen verloren.

Im zweiten Spiel gegen die RS Binz wurden beide Sätze(25:21 und 25:21) gewonnen.

Das dritte Spiel war ein stadtinternes Spiel gegen die RS Ernst-Moritz-Arndt. Beide Sätze konnte unsere Mannschaft gewinnen.

Im letzten Spiel musste unsere Mannschaft gegen das Sportgymnasium Schwerin, den späteren Sieger des Turniers, spielen. Der erste Satz wurde mit 25:16 verloren. Das Ergebnis spiegelt nicht ganz den Spielverlauf wieder. Es wurden leichte Punkte angegeben. Im zweiten Satz passierten diese leichten Punktverluste nicht mehr und die Mannschaft unserer Schule siegte mit einem knappen 25:23.

Am Ende erreichte unsere Mannschaft den 3. Platz  im Landesfinale der Wettkampfklasse 4!!!

 

Herzlichen Glückwunsch an

Hanna(6b), Angelina(6b), Lisa Marie(6a), Dennis(6c), Oliver(6d), Clark(6d) und Luis(6d)