Ein Kinderbuch über Caspar David Friedrich entsteht

12. Oktober 2015

Schüler der 5.und 6.Klassen unserer Schule beteiligen sich am Projekt“ Kinder entdecken Caspar David Friedrich“.

Die Caspar- David- Friedrich -Gesellschaft e.V. als Träger des Projektes arbeitet mit Frau Gieseking zusammen, die bereits mehrere Buchprojekte erarbeitet und umgesetzt hat.

Anliegen des Projektes ist die Entstehung  eines Buches für Kinder von Kindern über den Maler Caspar David Friedrich. Das Buch kann bei der Arbeit mit Kindern in Schulen oder Museen genutzt werden. Es soll  eine Erweiterung und Unterstützung bei der Vermittlung von Informationen zum Leben und Wirken von Friedrich sein.

Das Besondere an dem Projekt ist, dass Kinder die Themen auswählen und diese mit ihrer eigenen Sichtweise untersuchen  und bearbeiten sowie die entsprechenden Geschichten, Texte und Bilder selbst anfertigen.

Folgende Idee steckt dahinter: Wie kann man Kinder für Museen, historische Persönlichkeiten, geschichtliche Zusammenhänge interessieren und dazugehöriges Wissen vermitteln, damit diese sich gerne und dauerhaft damit auseinandersetzen.

Lernort für die Schüler ist seit dem 16.9.15 das Caspar -David -Friedrich-Zentrum in Greifswald, Lange Str.57. Die Schüler treffen sich hier jeden Mittwoch in der Zeit von 15-16 Uhr und arbeiten vor Ort an ihren Bildern, Geschichten und Texten.

Sie erhalten Informationen  aus dem Leben von Friedrich und besuchen Stätten, die eng mit dem Wirken von Friedrich verknüpft sind.

Am 30.9.15 durften die Schüler einen Blick in das Taufregister der Domgemeinde St. Nikloai aus dem Jahre 1774 werfen. Hier konnten sie nachlesen, dass die Geburt von Friedrich in dem Jahr vermerkt ist.