Wir basteln Kaleidoskope in Physik

30. Januar 2019

Wir, die 6d, haben im Physikunterricht Kaleidoskope gebastelt. Am Mittwoch den 16.1.2019 sind diese interessanten und beeindruckenden Werke zustande gekommen. So werden sie gebastelt:

Man nimmt eine Spiegelfolie und klebt diese auf ein Stück Pappe, die zuvor in drei 4cm breite Streifen eingeteilt wurde. Die Pappe mit der Spiegelfolie wird entlang der gezeichneten Linien geteilt. Jetzt muss man die streifen mit Klebestreifen zu einem Dreieckprisma zusammenkleben, und das Grundgerät ist fertig. Beim nächsten Schritt muss ein kleines ca. 3cm großes Döschen (das durchsichtig ist)mit Perlen, Glitzer und anderen kleinen Sachen befestigen. Die Dose wird mit dem Deckel nach unten auf das eine Ende des Dreieckprismas geklebt. Auf die andere Seite kommt schwarze Pappe mit einem Loch in der Mitte. Jetzt kann man das Äußere des Kaleidoskops verzieren.

Bei diesem kleinen Projekt hatte unsere Klasse viel Spaß und hat einiges Neues gelernt. (P.T.,6d)