Archiv des Monats Januar 2016

Weiterführung des Buchprojekt „Caspar David Friedrich“

Ein Kinderbuch über Caspar David Friedrich entsteht…

 

Seit September des vergangenen Jahres trifft sich die Projektgruppe „Ein Kinderbuch über Caspar David Friedrich entsteht“ regelmäßig ein Mal pro Woche im Caspar David Friedrich Zentrum. Unter fachkundiger Anleitung von Frau Gieseking und Frau Papenfuß erfahren die Schüler Wissenswertes über Friedrich, seine Bilder, die Familie des Künstlers sowie die Zeit, in der Friedrich lebte. Arbeitsorte hierzu waren u.a. der Dom von Greifswald, das Pommersche Landesmuseum aber auch Orte, an denen Friedrichs Bilder entstanden, wie z.B. der Museumshafen.

Die Schüler haben in den zurückliegenden Wochen fleißig gearbeitet. Besonders intensiv konnten sie sich an zwei Projekttagen im November und Januar verwirklichen. Es sind inzwischen zahlreiche Zeichnungen entstanden und es geht mit großen Schritten voran. Die Schüler haben ihre Gedanken zu „Friedrich Bildern“ aus heutiger Sicht aufgeschrieben. Sie haben den Wert der Bilder früher und heute beurteilt sowie berechnet und dazu alte Zahlungsmittel kennengelernt. Es wurden alte Kochrezepte nachgelesen und natürlich auch ausprobiert.

Alles in allem ein großartiges Projekt mit tollen Ergebnissen.

Jobbex Januar 2016

Jobbex und wir auf dem Laufsteg

Am Samstag, den 23.1.2016 konnten sich wieder Eltern und deren Kinder in der Sporthalle des BBWs Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten in unserer Region holen. Viele unserer Schüler traf man am Vormittag, die sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen wollten. Natürlich waren sie auch an ihren Mitschülern interessiert, die um 11:30 Uhr auf der Modenschau zu sehen waren. Mädchen und Jungen der neunten und zehnten Klassen zeigten sich mit aktueller Mode zu einem anstehenden Bewerbungsgespräch auf dem Laufsteg. In zwei verschieden Outfits waren unsere „Models“ auf der Bühne zu bewundern. Unterstützt bei dieser Veranstaltung wurden sie durch einige Muttis, die ebenfalls in der „Umkleide“ einen schnellen Sachenwechsel mitorganisierten. Die Modenschau wurde von Frau Thurow moderiert. Als kleines Dankeschön erhielten alle Teilnehmer kleine Give –aways von der Sparkasse.

Vielen Dank allen Beteiligten für ihre Bereitschaft und Unterstützung!

 

Unsere Börsianer sehr erfolgreich

Auch in diesem Jahr nahmen zwei Teams unserer Schule am Planspiel Börse teil. Mit dem Planspiel wird den Schülern die Chance geboten, nicht nur Theorie zu büffeln, sondern stattdessen in die Praxis der Börse einzutauchen. Jedes Team verwaltet ein virtuelles Depot mit einem Startkapital von 50000 Euro. Gemeinsam treffen die Teammitglieder Entscheidungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren. Das Team von Marvin Roy Czernefsky hat den Depotwert auf 58386,73€ steigern können, damit ist es Landessieger der Regionalschulen geworden und kann sich auf eine Auszeichnungsfeier in Stralsund freuen. Auch die Mannschaft von Maximilian Stehr konnte überzeugen, mit 53174,60€ errang sie Platz 5 im Wettbewerbsbereich der Sparkasse Vorpommern.

Legoteam erhält einige neue Bausätze

Hocherfreut war das Legoteam unserer Schule, konnte es doch einige neue Bausätze aus dem Technik-bzw. des Star Wars- Sortiment in Empfang nehmen. Die Wohnungsgenossenschaft Greifswald war durch Frau Thurow über unser umfangreiches Ganztagsschulangebot informiert worden. Frau Bouthala(WGG) erfuhr so, das viele Schüler gerne diesen Kurs belegen möchten, leider aber nur eine begrenzte Kapazität vorhanden ist. Sofort war sie bereit unsere Schule zu unterstützen.

Unser Sponsor zeigte sich beeindruckt und erfreut, denn die neuen Teile wurden von Mike, Alina, Julia, Clemens, Paul sowie den anderen Mitstreitern sofort genutzt, um zahlreiche funktionsfähige Modelle aufzubauen .Wenn wir weiter fleißig sind, wird uns die WGG sicher wieder einmal unterstützen.

Vielen Dank sagen die Schüler und Lehrer der CDF-Schule der WGG.

Weihnachtsfußballturnier der Klassenstufen 7 bis 10

CDF Fußballturnier 2015 4

Am 16.12.2015 fand wieder unser Weihnachtsfußballturnier der 7. – 10. Klassen statt. Diesmal hatten 9 Mannschaften gemeldet, so dass in 3 Staffeln gespielt wurde.

Die Stimmung in der Halle war super. Viele Mitschüler feuerten ihre Teams lautstark an. Alle Spiele waren fair umkämpft, wobei tolle Leistungen gezeigt wurden.

Die Finalrunde beendeten die Teams der 10a und der 8b punktgleich. Wie schon 2014 musste ein 9-Meter-Schießen den Turniersieger ermitteln. Und mit der Erfahrung aus dem letzten Jahr gelang der 10a die Titelverteidigung.

Zuletzt sei erwähnt, dass der Sieger das Abschlussspiel gegen eine Lehrerauswahl bestritt. Nach einem 2:2 ging es auch hier an den 9-Meter-Punkt. Mit der Euphorie des Turniersieges im Rücken entschied die Jugend das Duell gegen die „Alten“ für sich.

Herzlichen Glückwunsch den Siegern und Platzierten!!!

Auch ein Dank an die Organisatoren und Durchführenden!

Ergebnis:

  1. Platz Klasse 10a
  2. Platz Klasse 8b
  3. Platz Klasse 9b
  4. Platz Klasse PL1
  5. Platz Klasse 7b
  6. Platz Klasse 7a
  7. Platz Klasse 9a
  8. Platz Klasse 10b
  9. Platz Klasse 8a