Archiv des Monats September 2014

Schulleiter Herr Heiden begrüßte neue 5. Klassen

Traditionell begann auch dieses Schuljahr mit der Einschulung der neuen 5. Klassen. Unser Schulleiter Herr Heiden begrüßte am ersten Schultag 97 neue Schüler, die in 4 Klassen lernen werden. Schüler der Klassen 6a und 6b hatten ein kleines Programm für die Neuen vorbereitet, durch das Marina und Amelie führten. Aufgeregt und gespannt folgten die neuen 5-Klässler den Darbietungen, und dann war es endlich soweit. Frau Vetter las die Klassenlisten vor und jede Klasse folgte ihrem Klassenleiter in ihren Klassenraum. Die erste Woche war dann eine Kennenlernwoche. Es ging darum, das neue Schulhaus während einer Rallye kennen zu lernen, sich mit der Hausordnung bekannt zu machen, die Arbeitsmittel vorzubereiten und natürlich die neuen Klassenkollegen kennen zu lernen. Am Ende der Woche erlebten alle 5. Klassen ihren ersten Wandertag.

 

5a besucht Stadtbibliothek

Die Klasse 5a nutzten den ersten Wandertag zum Besuch der Stadtbibliothek. Damit wird eine lange Tradition fortgeführt. Schon um 9 Uhr erwartete Frau Töppnes die Schüler am Eingang der Bibliothek. Nach der Begrüßung besuchten die Schüler das Haus und erfuhren auch etwas über die Nutzungenbedingungen. Dann erklärte Frau Töppnes, wie man am Computer recherchiert, um herauszufinden, ob ein Buch oder eine CD sich im Bestand der Bibliothek befindet und wo im Haus es steht. Danach hatten alle Zeit, sich ein Buch, eine CD/DVD oder gar ein Spiel auszusuchen und diesen auch auszuleihen. Größter Andrang herrschte am Computerspielregal. Bleibt zu hoffen, dass einige der Schüler am Ende auch Interesse an dem umfangreichen Lektüreangebot der Bibliothek fanden. Zurück zur Schule ging es danach zu Fuß. Entlang des Rycks über sehr schönes Wetter spazieren die Schüler dann zur Schule zurück. Der Tag endete mit einem gemeinsamen Mittagsessen.

Leichtathletik Teamcup 2014

Der diesjährige LA-Teamcup der 5./ 6. Klassen fand am 10.09.2014 wieder im Volksstadion Greifswald statt. Das Wetter zeigte sich in diesem Jahr von seiner wechselhaften Seite. So mussten die Aktiven mit einem Sonne-Wolken-Mix und gelegentlichen kurzen Nieseleinlagen zurechtkommen. Erst nach den abschließenden Staffelläufen schüttete es wie aus Gießkannen. Nun galt es nur noch die Zeit bis zu den Siegerehrungen zu überbrücken – und das erforderte in diesem Jahr viel Geduld.

Gestartet wurde wie gewohnt in den Disziplinen: 60m/ Weitsprung/ Ballwerfen/ 800m-Lauf und den abschließenden Staffelläufen über 4 X 100m.

Unsere Mannschaften (Jungen/ Mädchen) erkämpften sich zahlreiche Podestplätze in den Einzelwertungen, so dass am Ende das Teamcup-Ergebnis feststand:

Und so tauschten die Jungen und Mädchen ihre Vorjahresplatzierungen in den Gesamtwertungen.

  • Die Mädchen erkämpften sich mit klasse Leistungen aller Starterinnen den 2. Platz.
  • Die Jungen konnten sich mit einer tollen Teamleistung sogar den 1. Platz und damit den Pokal sichern.

Einzelergebnisse:

Disziplin

Jungen

Platz

Mädchen

Platz

60m Brian-Lee Suckow

3. (8,9 sec)

Lea Hollmann

3. (9,0 sec)

Weitsprung Brian-Lee Suckow

3. (4,33m)

Lea HollmannLucy Junge

1. (4,50m)

3. (4,18m)

Ballwurf John Quolke

1. (53,50m)

                 –

800m Justin Liebert

1. (2’50:90)

                 –

4X100m Willy SchumacherJacob HoefsOliver N. LenterBrian-Lee Suckow

1. (58,95 sec)

Milena SieberAni ManukyanLea HollmannLucy Junge

2. (1’02:09)

Teamcup

1. (96 Pkt.)

2. (154)

 

Das Betreuerteam bedankt sich bei allen Wettkämpfern für den Einsatz und die gezeigten Leistungen.

Th. Riemer/ Th. Budzinski

Friedrichschule ist Bewerberschule bei „Antenne MV macht Schule“ – Macht mit und votet für unser Projekt!

Auch in diesem Jahr startet der Radiosender Antenne MV die Aktion „Antenne MV macht Schule“. Auch unsere Schule hat sich dafür angemeldet. Konkret haben wir vor, Metallbänke für die Flure anzuschaffen, so dass die Schüler nicht mehr auf dem Boden sitzen müssen. Das stört uns alle doch schon lange. Heute nun wurde Herr Riemer von diesem Radiosender zu unserem Vorhaben befragt. Das Interview wird am Donnerstag (18.9.) ausgestrahlt, wenn unsere Schule vorgestellt wird. Jeden Tag stellt sich eine Bewerberschule vor. Die Schule, die die meisten Klicks über Facebook erhält, wird die Gewinnerschule und erhält einen Check über 2000€. Das Facebookvoting läuft von Freitag (19.09.2014), 18.00 Uhr bis Montag (22.09.2014), 6.00 Uhr.
Bitte votet für unser Projekt und zeigt, dass dieses Vorhaben euch wichtig ist. Bittet auch eure Eltern am Voting teilzunehmen und uns damit zu unterstützen.

Voting- Seite

Sommerabschlussfahrt der Schülerfirma und der Streitschlichter

In den letzten Junitagen unternahmen die Mitglieder der Schülerfirma und der Streitschlichter mit ihren Betreuern, Frau Neubauer und Frau Rickmann, eine Jahresabschlusstour in das schöne Seebad Lubmin. Bei sonnigem Sommerwetter verbrachten wir erholsame Stunden am Strand, wanderten und ließen uns verwöhnen. Über das gesamte Schuljahr verpflegte die Schülerfirma dreimal wöchentlich ihre Mitschüler sowie Lehrer und überraschten so manche Gäste mit ihrem professionell ausgerichteten Catering. Durch die Streitschlichter wurden häufig Konflikte gelöst und so konnten sie zu einem verbesserten, entspannten Klassenklima beitragen.

Erste Schulwoche der Klasse 5c

  In der Kennenlernwoche haben wir viele Spiele gemacht, das Schulhaus kennengelernt, unsere ersten Schnupperstunden gehabt und unseren ersten Wandertag durchgefürt. Den meisten Schülern hat unsere Wanderrung in den Tierpark gefallen.Dort konnten wir Tiere beobachten und füttern.Einige von uns hatten sogar den Mut  die Ziegen und Schafe zu streicheln.Toll fanden wir auch die Fähre, die über das Wasser ging.Dort bekamen einige von uns nasse Füße.Aber auch die Schnupperstunden kamen gut an.Wir haben festgestellt, dass fast alle Lehrer nett sind.